Vertragswerkstatt finden

Für weitere Informationen zu unseren kommenden Seminaren und Workshops wenden Sie sich bitte an. Überprüfen Sie die Dokumente, die in einem typischen Vertragsordner gefunden wurden, auf rote Verfälschungsflags. Dieser Workshop zielt darauf ab, die Kapazitäten von Beschaffungspraktikern und Projektmanagern aufzubauen, um vertragliche Risiken zu bewerten, Pläne zur Überwachung der Leistung von Lieferanten, Auftragnehmern und Beratern zu entwickeln und Korrekturmaßnahmen im Einklang mit den einschlägigen Vertragsklauseln und allgemeinen Bestimmungen des anwendbaren Vertragsrechts zu ergreifen. Der Kurs untersucht auch die Theorie der Ansprüche, Schadensbewertung und Abrechnung. Die Präsentationen werden durch praktische Aufgaben und/oder Gruppenarbeit unterstützt, um Lösungen für typische Probleme zu finden, die bei der Verwaltung von Beschaffungsaufträgen auftreten. Der typische Vertragsordner sollte zahlreiche Dokumente enthalten, von denen jedes rote Betrugsfahnen enthalten kann. Während dieser Sitzung überprüfen Sie Beispiele für Vertragsdokumente und Ordner und suchen nach Warnzeichen für Fehlverhalten. Bei der Untersuchung eines Falles von Vertrags- und Beschaffungsbetrug sollte ein Betrugsprüfer kenntnisbehaftet sein, wie unterschiedlich die Beweismittel vorliegen, die erforderlich sind, um die Schwellenwerte für verwaltungsrechtliche, zivilrechtliche und strafrechtliche Begehedung zu erfüllen. In praktischen Übungen werden in dieser Sitzung die Arten von Rechtlichen Verfahren untersucht, die in verschiedenen Situationen zur Verfügung stehen, und wie die entsprechenden Beweisschwellen erreicht werden können. Sie würden überrascht sein, wohin Sie ein Job im Vertragsmanagement führen kann. Definieren Sie Ihren Karriereweg oder finden Sie Ihre nächste Rolle in unserem Jobboard. OCP veranstaltet auch einen monatlichen Workshop speziell für Anbieter, die an dem DC Supply Schedule, einem Stillgelegten Markt für registrierte zertifizierte Unternehmen (CBEs) im Distrikt, interessiert sind. In diesen Sitzungen geben Vertragsbedienstete und Vertragsspezialisten einen Überblick über den DC-Versorgungsplan und dessen Bewerbungsprozess.

Barry verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Umgang mit vertraglichen und kaufmännischen Angelegenheiten und verfügt über ein umfangreiches Know-how und hat auf verschiedenen Fachverbänden und Geschäftsveranstaltungen gesprochen. Aufbauend auf der Grundlage des zweitägigen Seminars contract and Procurement Fraud bietet Ihnen dieser Workshop die Möglichkeit, Ihr Wissen in einem interaktiven Rahmen anzuwenden. Sie werden mehrere praktische Übungen und Fallstudien durcharbeiten, um Ihre Fähigkeit, Auftrags- und Beschaffungsbetrug zu verhindern, zu erkennen und darauf zu reagieren, fein zu verfeinern. Vom Verständnis der Persönlichkeitsrisikoprofile des typischen Beschaffungsbetrügers bis hin zur Überprüfung einer Vertragsdatei zur Aufdeckung potenzieller Betrugsfälle bietet dieser Workshop einen tiefen Einblick in die best Practices zur Bekämpfung von Bedrohungen in Vertrags- und Beschaffungsfunktionen.

Comments are closed.